Top 5 Gerichte für Heißluftfritteusen

Eine Heißluftfritteuse frittiert nicht im klassischen Sinne, sondern es handelt sich um einen speziellen Garvorgang. Dies ist auch so gewollt und diese Fritteuse kommt ohne Fett aus. Welche Gerichte kann man nun zubereiten und welche Gerichte gehören zu den Top 5 Gerichten einer Heißluftfritteuse? Das beschäftigt jeden, der sich ernsthaft mit dem Thema dieses Haushaltsgerätes auseinandersetzt. Hier geht viel mehr als in einer klassischen Fritteuse, denn hier wird nicht vom heißen Fett berührt und kaum ein Lebensmittel kann zerstört werden. Die Hoffnung auf knackig braune Pommes und Hähnchenschenkel braucht niemand zu verwerfen, aber die Heißluftfriteuse arbeitet ohne Fett und so werden diese bekannten Fritteuse-Speisen zwar hierin zubereitet aber eben nicht auf konventionelle Weise. Die Garung erfolgt statt dessen mit Heißluft und so werden die Speisen gesünder und sie schmecken intensiver. Das Repertoire der Heißluftfritteuse bei ihrer Zubereitung der Speisen reicht von klassisch paniert bis hin zu gesund und sehr knackig frisch.

Pommes aus der Fritteuse

Die besten 5 Gerichte sind fast identisch mit dem was man aus der klassischen Fritteuse bekommt

Beliebt sind Pommes frites , Hähnchenschenkel, ein ganzes Hähnchen und etwa Broccoli. Die Vielzahl der Lebensmittel die hier in einer Heißluftfritteuse gegart werden können ist entscheidend. Kartoffelecken, Chickenwings oder die beliebten Nuggets, die man aus den klassischen Fast Food Läden kennt, gehören zu den Zop 5 der beliebtesten Speisen aus der Heißluftfitteuse. Weiter geht es mit Meeresfrüchten oder besser gesagt mit den beliebten Garnelen oder eben Gemüse wie Blumekohl oder Paprika in Scheiben. Der Unterschied liegt bei der schonenden Garung und hier bekommt man einfach bessere Ergebnisse, die geschmacklich einfach authentischer wirken und sind.

Pommes aus de Heißluftfritteuse belegen den ersten Platz

Pommes die in der Heißluftfritteuse gegart werden sind einfach selbst herzustellen. Man schält Kartoffeln, die am besten sehr groß sind und dann schneidet man nach dem Waschen, diese Kartoffeln in längliche Streifen. Wer jetzt noch etwas für den Geschmack tun
möchte, der sollte etwas Speiseöl in eine Schüssel geben und diese Pommes dann damit vermengen. Das Ergebnis ist einfach besser und diese Pommes haben weniger Fett. Sie werden gebräunt und sind schmackhafter, als alle die Pommes die in der klassischen Fitteuse in Fett gebadet werden.

Hähnchenschenkel belegen Platz 2

Hähnchenschenkel die in der Heißluftfritteuse gegart werden können crossser sein als die klassisch zubereiteten Schenkel. Das liegt an der Zubereitungszeit, aber die kann hier in diesem Gar Apparat auch sehr kurz sein. Man sollte sich jedoch genügend Zeit nehmen und diese Hähnchenschenkel gut würzen. Dann bekommt man am Ende besser schmeckende Schenkel, die aber weniger Fett haben.

Nuggets aus der Heißluftfritteuse, Platz 3

Jeder wird die schönen goldbraunen Nuggets aus den Fast Food Restaurants kennen und lieben. Auch hier in der Heißluftfritteuse zubereitet bekommt man leckere Nuggets, die man als Tiefkühlware zu kaufen bekommt. Man nimmt sie einfach aus der Verpackung und auch hier, es gibt kein überschüssiges Fett, dass man bei diesem leckeren Ergebnis mit der Nahrung aufnimmt.

Platz 4, frittierte Zucchini Scheiben aus der Heißluftfritteuse

Auch bei den Gemüsearten hat die Heißluftfritteuse einiges zu bieten und das ist beispielhaft gut. Man kann Zucchini einfach in dünne Scheiben schneiden, würzen und dann in der Heißluftfritteuse garen. Sie werden sehr cross und das ist dann sogar so, als wenn man Chips isst. Dieses Rezept ist sehr beliebt und es bietet einmal etwas Neues zu probieren.

Platz 5 bildet das komplett gegarte Hähnchen

Diese Zubereitung ist sehr gesund, denn es kommt kein weiteres Braten- oder Frittierfett zur speise dazu. Man würzt das Hähnchen und man gart es, bis es rundherum gar und braun ist. Das schmeckt einfach authentischer, als wenn man das Hähnchen im Fett ertränkt.

Schaut man einmal auf die lange Liste der Speisen, wie etwa Hähnchenteile, Hähnchenkeulen, Putenkeulen, Putenbrust, panierte Schnitzel, Steaks, Bratwurst und auch Fisch, dann kommt einen schon diese Liste sehr lang vor. Das zeigt wie vielfältig diese Rezepte sein können und was man alles an Lebensmitteln in der Heißluftfritteuse garen kann.

Das Fazit für die besten Gerichte mit der Heißluftfritteuse

Man kann es erahnen und man wird es schmecken, diese Lebensmittel die man in der Heißluftfritteuse gart sind nicht mit Fett angereichert und sie schmecken einfach natürlicher. Das ist gesünder und ein wirklich gutes Erlebnis des Geschmack. Man muss nur darauf achten, dass die Garzeit nicht zu lang ausfällt, sonst werden bestimmte Lebensmittel trocken wirken. Ansonsten zeigt dieses gute Fazit, wie gut und gesund diese Zubereitung sein kann. Einen umfassenden Heißluftfritteuse Test finden Sie auf der Webseite von Frittierking.