Wie man Fischfilets in der Pfanne brät

Fisch in der Pfanne zu braten ist eine der köstlichsten Arten, einen nicht-fettigen Fisch zuzubereiten. Die Beschichtung schützt das Fleisch vor direkter Hitze und hilft, den Fisch feucht zu halten, während er gleichzeitig eine gebräunte und knusprige oder knackige Kruste erhält. Die Methode vermeidet eine große Menge Öl (ganz zu schweigen von der Unordnung), die beim Frittieren erforderlich ist.

Die Schritte hier zeigen, wie man eine vollständige dreistufige Beschichtung durchführt, aber die Grundidee kann auch verwendet werden, um den Fisch einfach einmal mit Mehl zu beschichten, um die Bräunung für in der Pfanne gebratenen Fisch zu verbessern.

Beginnen Sie mit frischen oder frisch gefrorenen Fischfilets

Egal, ob Sie Ihren Fisch selbst fangen und filetieren oder ihn beim Fischhändler oder an der Fischtheke kaufen, kochen Sie immer nur mit qualitativ hochwertigem, tadellos verarbeitetem Fisch. Achten Sie auf festes, gleichmäßig strukturiertes Fleisch und einen sauberen Geruch nach Meer, Fluss oder See. Der Fisch sollte niemals fischig riechen oder weiche Stellen oder Druckstellen haben. In diesem Rezept wird Sandscharbe verwendet, ein milder Fisch.

Einrichten der Panier-/Belegstation

Die vollständigste und gründlichste Art, Fisch (oder irgendetwas anderes zum Braten) zu panieren, umfasst drei Schritte: Mehl, Ei und eine Schicht aus Paniermehl, Kekskrümeln, Maismehl oder Panko:

Stellen Sie auf der linken Seite einen Teller, eine flache Schale oder ein Tablett mit etwa 1 Tasse Mehl für jedes Pfund Fisch auf und mischen Sie 1/2 Teelöffel feines Meersalz und 1/4 Teelöffel frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und eine Prise Cayennepfeffer, wenn Sie mögen. (Wenn Sie Linkshänder sind, fangen Sie von rechts an und gehen nach links).

Verquirlen Sie in der Mitte gründlich 2 Eier in einer flachen Schüssel für jedes Pfund Fisch.

Bereiten Sie auf der rechten Seite einen großen Teller oder ein Tablett mit etwa 2 Tassen Semmelbröseln, Crackerkrümeln, Maismehl, Panko oder einer anderen krümeligen Beschichtung vor.

Kochen und servieren Sie die Filets

Erhitzen Sie eine große, schwere Pfanne bei starker Hitze. Sobald die Pfanne heiß ist, reduzieren Sie die Hitze auf eine mittlere Temperatur und fügen Sie genug Pflanzenöl hinzu, um den Boden der Pfanne gründlich zu beschichten.

Geben Sie die Filets in die Pfanne, wobei Sie darauf achten müssen, dass zwischen den Filets Platz bleibt. Arbeiten Sie, falls nötig, in Chargen. Je nach Fischart und Größe der Pfanne können Sie ein bis vier Filets auf einmal braten. Die Filets sollten brutzeln, sobald sie die Pfanne berühren. Wenn dies nicht der Fall ist, nehmen Sie sie heraus und warten Sie, bis die Pfanne heißer wird.